Farben der Zusatzebene Mountainbike

In der Kartenansicht lassen sich unter "Karte" verschiedene Zusatzebenen einblenden. Neben Hangneigungen und Radwege können auch Mountainbikewege als ergänzender Layer dargestellt werden.

Ist bei MTB das Häkchen gesetzt, wird eine Vielzahl von Wegen in blauer, grüner, roter und schwarzer Farbe markiert. Die verschiedenen Farben stehen dabei für unterschiedliche fahrtechnische Schwierigkeiten sowie Wegbeschaffenheiten und beziehen sich darauf, wie schwer ein Weg mit dem Mountainbike zu fahren ist: 

blau = leicht

grün = mittel

rot = schwer

Bei schwarzen Strecken ist der Untergrund eine Straße bzw. asphaltiert. 

Da es sich hierbei um eine recht einfache und allgemeine Schwierigkeitsbewertung handelt, hängt es natürlich sehr stark vom individuellen fahrtechnischen Können ab, inwieweit z.B. ein rot markierter Weg eine Schiebestrecke darstellt oder nicht. Von Weg zu Weg kann die selbe Bewertung also leicht unterschiedlich empfunden werden und teilweise kann es auch kurze Abschnitte geben, welche mit der allgemeinen Bewertung nicht übereinstimmen.    

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk